Donnerstag, 2. Juli 2009


Zum Abschiedsfest bringt jeder etwas mit, wie gut, dass wir dieses Jahr soviele Johannisbeeren haben! Jeremias hilft fleissig.
Ich nehme auch Abschied, nach 17 Jahren werde ich nicht mehr täglich im Waldorfkindergarten Hollerbusch sein.
Zusammen erleben wir vier weitere Schwangerschaften, so oft stille ich die meine Neugeborenen inmitten aller KindergartenKinder,wenn ich meine "großen" Kinder abgebe.
soviele Brötchentage, Feste, Adventgärtlein,singen zur Mittagszeit,nähen und werken für den Bazar, die Erzieherinnen lerne ich gut kenne...... ein wichtiger Teil meines Lebens.
Sanne


Keine Kommentare: