Sonntag, 11. Dezember 2011

world wide candle lighting





http://3.bp.blogspot.com/-yWjijNT2DUs/TuSGGvYQ1dI/AAAAAAAABL4/LsUdISc_gDE/s320/2011-WorldwideCandleLighting.jpg


wir sind seit 2001 betroffen und machen seit 2002 mit.

damals haben wir an Sylvester unsere klitzekleine Babyhoffnung *Hannah ziehen lassen müssen

und das brachte die Erinnerung an den Zwillingsbruder unserer Tochter2, Kind3 mit

*John vom 5.5.93


sehr geholfen haben mir damals die Seiten der Schmetterlingskinder, heute Bestandteil der Frauenworte Homepage.

heute Abend stellen wir um 19 Uhr unsere Kerze ins Fenster


es gibt soviele Kinder in unserer Familie,

Kinder der Großmütter und Tanten, Enkelkinder und Nichten und Neffen

an ihrem Lebensende sprach gerade meine Peter-Oma in lichten Momenten immer wieder von ihren beiden gestorbenen Kinder *Greta und *Hans,


ein Mutterherz vergißt nie, dort leben die Kinder , eingehüllt , beschützt und geliebt


Sanne

Kommentare:

frau kreativberg hat gesagt…

Gerade habe ich das woanders schon gelesen und mal wieder festgestellt, dass es so viel "Gemeinschaft" gäbe im Internet. Ich war sehr allein hier oben am Berg mit meinem Kummer. Wir haben eine Kerze, die ich immer dann anzünde, wenn mir danach zumute ist. Wenn ich vom Zwillingskind bei euch lese, wird mir ganz anders. Das war so eine große Angst in mir, dass ich nicht beide Kinder ins Leben begleiten würde können. Es tut mir so leid für dich. Ja. Ein Mutterherz schließt alle Kinder ein, immer.
Alles Liebe. Eine Umarmung von maria.

Sanne hat gesagt…

liebe Maria,
Danke für die Umarmung! Von *John wussten wir nichts, er hat sich erst versteckt und dann später verkapselt. Die Hebamme hat ihn nach der Geburt (die recht schwer war) entdeckt und wollte ihn uns zeigen.Da ich in dem Moment sogar mein lebendes Kind an den Vater gegeben hatte, um kurz zu mir zu kommen, haben wir diese Gelegenheit nicht genutzt und das kam hoch, als wir *Hannah verloren, doppelte , tiefe Trauer.
Herzliche Grüße auf den Berg
In Südtirol sind beide Kinder "entstanden".
Sanne

siebensachen hat gesagt…

mit stillem gruß

auch eine, die nie vergisst...

Kräuterfraala hat gesagt…

Hallo liebe Sanne,

dann brannte unsere Kerze auch für euch mit.
Die "Schmetterlingskinder-Homepage" war für mich ab 2002 ein Rückzugsort. Nachdem sie aber sich mit "Frauenworte" zusammenschlossen und ich erneut ein Kind bekommen hatte, verlor sich der Kontakt aus Zeitgründen.

Liebe Grüße von Carola

(die sich noch ein wenig hier umguckt...)