Samstag, 21. Dezember 2013

Hoffnung


unser Hund Jessie hat innerhalb sehr kurzer Zeit diese Geschwulst gebildet
und wenn man dann im Internet recheriert, wird einem gnaz anders
aber

zum Glück haben wir eine kompetente Tierärztin 
sie konnte uns bzw. vor allem unseren Jüngsten beruhigen
wahrscheinlich wirklich nichts Schlimmes
"Op" am 3. Jan.

Weihnachten kann also kommen

halleluja!

auch in familiärer Hinsicht besteht Grund zur Hoffnung, wir arbeiten mit familientherapeutischer Hilfe an unserem Alltag, unserer Paarbeziehung, unseren Elternrollen und an uns selber

spannend und intensiv

Sanne ( die zwar sehr viele Regalmeter Bücher zu obengenannten Themen hat, aber mit auf uns zugeschnittener,persönlicher Begleitung ist es wohl einfacher und effektiver

und Mamas Geblubber haben sie alle lange genug gehört......mochte mich ja selber nicht mehr hören)

in diesem Sinne wünsch ich uns allen einen friedlichen und fröhlichen 4.Advent!


Keine Kommentare: