Dienstag, 30. April 2013

Sanne, Maxima und Willem

 
 
und eins meiner Kinder
 
im Moment schreibe ich nicht soviel
 
die Kinder werden größer und so unbekümmert wie über die jüngeren Kinder schreibe ich nicht mehr
 
heute jedenfalls war ein sehr anstrengender, schwieriger Tag für mich
 
und auch für ein, zwei , drei Kinder
 
viele Tränen, Gebrüll, Zerdeppertes ( durch mich).......
 
mit meiner Mutter und meiner Schwester bin ich dann für eine kurze Zeit ins Nachbarland geflüchtet
 
zu Willem und Maxima!
 
 
Sanne

Freitag, 26. April 2013

this moment

 
 
 
selbst die Kühe hüpfen und rennen vor Freude
 
Sonnenschein!
 
Kind5 ist nach drei Wochen  Landwirtschaftspraktikum wohlbehalten wieder zuhause
 
Sanne
 
 

Dienstag, 23. April 2013

" ein freudiges Ereignis" im Kino

 
 
hat Almanzo und mir gut gefallen
 
unser Jüngster war  heute eingeladen und wie es sich ergab,auch mit Übernachtung
 
freufreufreu
 
Kind6 also versorgt und Kind5 noch beim Landwirtschaftsprakitkum
 
also ein komplett freier Abend und früher Morgen für uns
 
Kinder 2 (und 3) haben Abendessen gekocht
 
Kind4 kam von der Arbeit
 
dann gab es baskisches Huhn und einen super leckeren fruchtigen Salat mit frisch gebratenem Spargel
 
ein spannender Tag
 
gerade klimpert Almanzo auf dem "neuen" Klavier
 
Sanne
 
 

Sonntag, 21. April 2013

Sonntagsfreude

 
ein Klavier, ein Klavier....
 
 
 
mit vereinten Kräften
 
aus der Nachbarschaft
 
für uns!
 
( die Umzugskartons an der linken Flurwand kommen bald nach Köln)
 
Sanne
 


Donnerstag, 18. April 2013

Donnerstag, 11. April 2013

erster Ausflug und Gebets"fahnen"

 
 
zusammen mit Mutter , Schwester und Tochter und im Herzen Cousine und Cousinchen mit dabei
 
 
 

 Kuchen ist so lecker , wie er aussieht, Großmutter wollte aber doch so gerne Pilzcremesuppe löffeln,
aber es gibt nur noch Kuchen, ein paar Schritte neben de, Jochumhof gibt es auch das
 
 
dort kann man jetzt etwas Warmes essen.  Uns hätte aber wie früher Suppe und Toast gereicht!
 einmal über die Maas mit der Fähre ist obligatorisch

in der Kirche beten wir für unser jüngstes Familienmitglied und ihre Familie, zünden Kerzen an und lassen ein Hoffnungsband wie eine Gebetsfahne am Maasufer flattern
 
hoffentlich gibt es in naher Zukunft bessere, gute Nachrichten vom Kindchen, bitte betet weiter mit
 
Sanne

Montag, 8. April 2013

Sonntag, 7. April 2013

Donnerstag, 4. April 2013

Gebetsunterstützung für ein kleines Mädchen



7.4.13
es wird alle Liebe und viel Gebet gebracht, sie ist ziemlich krank....... heute bekam ich ein Bild der kleinen Kämpferin, ein Zuckerschnütchen zum küssen ....sie braucht all ihre Kraft und noch mehr. Die Ärzte sind vorsichtig, aber wir glauben an ein Wunder
God is in control
 
4.4.13
Meine Cousine hat ein kleines Mädchen geboren. Das Kindchen heisst wie meine erste Tochter. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass beide Kinder in den ersten Lebenswochen sehr krank waren bzw. sind. Nun bitte ich euch um Gebetsunterstützung und um mitfühlende Gedanken für das neugeborene Mädchen und ihre Familie. Es gibt noch eine etwas "größere" Schwester und mehrere Sternenkinder.
Mutter und Kind sind (noch) nicht wohlauf und ich wünsche es ihnen so sehr!
 
((((Cousine und Klein-Cousinchen)))
 
Sanne