Sonntag, 16. März 2014

Pfingstrosen

 vorne im kleinen Beet
(Ur)Großmutters letztes Jahr ausgebuddelte Pfingstrose

 diese ist letztes Jahr fast abgefackelt weil die Feuerschale viel zu nahe dran stand
wo vorher das Meerschweinchengehege stand


noch zu erziehendes Spalierobst : Wassenberger Pfirsich und eine Mirabelle

es sieht sonnig und frühlingshaft aus, aber es ist lausig kalt

liebe Galina, meiner Hand geht es sehr viel besser, Fäden draußen, ohne Gips, nur Pflaster bzw. Verband

Pfingstrosen mag ich wirklich gern und bin überrascht, wieviele mittlerweile im Hausgarten wachsen

Sanne

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Liebe Sanne,
Pfingstrosen finde ich auch klasse und freue mich schon, wenn sie blühen ! Das wird bestimmt toll, mit dem Spalierobst ! Und schön, dass es Deiner Hand besser geht !
Liebe Grüße,
Deine Birgit
P.S.: Und schön heute Abend an den Mond denken !;-) Wir "hören" uns..heulen !

Galina hat gesagt…

Liebe Sane meine kommen noch nicht hoch ,ihr habt viel gemacht ,wir legen los mit dem Hochbett .liebe Grüße an dich bleib fit