Donnerstag, 3. Juli 2014

Geldbörse mit gesamtem Urlausbgeld verloren

zwei Minuten haben gereicht
weg

so, jetzt mal richtig:
Schuld bin ich selber
habe Sachen ins Auto geladen
dabei fiel das dicke Ding wohl runter
prallgefüllt, weil ich in Franken umtauschen wollte
ich fuhr sogar noch drüber
jetzt weiss ich ja, was dieser ungewohnte Hubbel war......
ich fuhr dann zum Blumenladen
wollte Blumen kaufen für meine Schwester
eine Minute
dann merkte ich es schon
fuhr zurück
ein junger Mann/Jugendlicher war gesehen worden, wie er etwas aufhob und damit wegfuhr
genau da wo mein Auto stand

alles schon abgeklappert
Polizei, Einwohnermeldeamt,Krankenkasse´Sparkasse
Fundbüro

wir dürfen unser Konto überziehen
und das geld , welches ich gestern verteilte, ich bestens angelegt, würd ich sagen :-), hätte ich mal mehr gegeben :-)

wir fahren
Gott mit uns
hofft
Sanne

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Das ist jetzt nicht wahr oder? Ich bete, dass es wieder auftaucht. Das kann doch nicht sein!

Viele liebe Grüße
Andrea

Padruschka hat gesagt…

Durchatmen und suchen Sanne .lg galina

Padruschka hat gesagt…

Das tut mir so leid für euch ich hoffe ihr könnt den Urlaub trotzdem genießen :LG galina

frau siebensachen hat gesagt…

ach so ein mist...
alles liebe!

Birgit Olann hat gesagt…

Was für ein Schreckensmoment das ist, kann ich mir vorstellen. Eine Freundin hatte einen großen Schein am Strand verloren, ihr ganzes Urlaubsgeld, wir haben alle gesucht, und ein kleines Kind hatte ihn tatsächlich gefunden. Ich wünschte, dass für euch etwas ähnliches geschieht. Seid behütet, Birgit

Roswitha hat gesagt…

Möge deine Großzügigkeit mehrfach belohnt werden.
Einen schönen Urlaub wünsche ich euch.