Samstag, 22. November 2014

 gestern im Kleingarten
ich achte das Mittag- Angelusläuten und freue mich jedesmal , wenn ich dabei im Garten bin
dann fühle ich mich rundum wohl , stehe mit beiden Beinen auf der Erde und freue mich meines Lebens
 gepflanzt habe ich drei gelbe Herbsthimbeeren und eine rote Stachelbeere
heute noch einmal den Rasen gemäht und damit gemulcht
 Wirsing und Weisskohl
 ein altes , rheinisches Gericht: Schichtkohl mit unserem eigenen Wirsing
mit sehr viel Butter
himmlisch gut
 schwarzäugige Susanne im Pflaumenbaum
 Blaubeerküchlein
 unsere Katze auf dem Trampolin  ( wird morgen abgebaut!) 
und heute haben wir vor allem im Hausgarten gearbeitet
zwei Traubenkiwis gepflanzt
und die Sonne geliebt und genossen
in der Schule war Bazar und nochmal
Kind3 mit Freund N. war mit dem Jüngsten dort........

nächstes Wochenende ist schon 1. Advent

Sanne

Kommentare:

My Simple Life hat gesagt…

hallo sanne,
herrlich was es bei dir im garten noch gibt.ich hatte dieses jahr pech mit meinem wirsing und weißkohl,er war voller raupen. Schichtkohl hört sich lecker an und die blaubeerküchlein sehen superlecker aus.
wünsche dir ein schönes wochenende,
lg regina

Neststern hat gesagt…

Liebe Sanne, fantastisch, in was für einer Herbststimmung Dein Garten sich befindet. Sogar die schwaräugige Susanne ist noch in voller Blüte. Wie schön.
glg Susanne

ClauDia hat gesagt…

In diesem Jahr ist alles noch so grün und üppig um diese Zeit, freuen wir uns drüber. Toll, Euer Garten. Dann all das Leckere auf den Tellern. Wirsing geht bei mir immer und Blaubeerküchlein sowieso, LG ClauDia.