Freitag, 5. Dezember 2014

zweideutig: Schlittenfahrt......


hoch hinaus
steil bergab
unsanft landen
wir purzeln umeinander
aber
stehen lachend auf

kein aktuelles Video
macht ja nichts
zwei Nachrichten gibt es noch
Anschlußfinanzierung ( und Renovierungsaufstockung) sind weiter in Bearbeitung, noch keine gute Nachricht, bis Ende des Jahres sollten wir mehr wissen
auch da: Hoffnung noch nicht aufgegeben!

und der Schornsteinfegermeister sagt: 
nein
derzeit kein Ofenanschluß möglich
er widerspricht seinem Mitarbeiter
aber er hat das Sagen
Edelstahlinnenrohr heisst das Zauberwort
aber ohne Finanzierung
war´s das

allen, die hier mit an uns denken und uns gedanklich,per Mail, mit Antworten hier oder im Gespräch Mut machen, danken wir sehr herzlich mit diesem Familienvideo von vor ein paar Jahren, drei der Kinder sind Freunde, zwei der unseren fehlen, aber es ist ein gutes Beispiel, wie es bei uns war.....und ich liebe es, immer noch!

Sanne und Almanzo

Kommentare:

ClauDia hat gesagt…

Ihr habt für Eure Kinder so viele wunderbare Erinnerungen geschaffen. Sie werden immer wieder in ihnen hochsteigen, ihnen Kraft und Halt geben, es kann nicht anders sein. Nichts war vergebens. Manchmal ist etwas von all den guten Anlagen verschüttet, aber sie waren, sind und bleiben da und kommen auf ihrem weiteren Lebensweg wieder empor. Daran glaube ich ganz fest, für Eure und meine Kinder, herzliche Grüße von ClauDia.

Neststern hat gesagt…

Liebe Sanne,
nicht aufgeben, sondern dem Wunder wie einem Vogel die Hand hinhalten (H. Domin)

Liebe Sanne, fühl dich umarmt,
glg Susanne

Birgit hat gesagt…

Liebe Sanne,
ich hab sie gerade noch mal alle gesehen, Eure Familienvideos ! So viel Lachen, so viel Wärme.....Ihr kriegt das wieder hin ! Und auch wenn manche Wege/Möglichkeiten sich vielleicht ändern werden, so werdet Ihr neue Wege finden ! Ganz bestimmt ! Fühl Dich gedrückt,
Deine Birgit

Andrea hat gesagt…

Liebe Sanne,

welch toller Einblick in den Großfamilienalltag. Ganz klasse !Halte dich daran fest.

Viele liebe Grüße
Andrea

frau siebensachen hat gesagt…

ach, kein ofen, wie schade! ich drück die daumen, daß das vielleicht doch noch klappt. daheim am feuer, das ist so wohltuend, wenns 'draussen' stürmt!
liebe grüße!