Sonntag, 1. März 2015

Sonntagsfreude: Zoobesuch


unsere Freude gab es gestern schon mit einem Besuch im Kölner Zoo,
ein nun eingelöstes Weihnachtsgeschenk

  wer weiss, was da so herrlich rot blüht?


schaut nur, was da alles wächst und schon blüht !

und gleichzeitig gab es zuhause einen ausgiebigen Hundespaziergang 

genug frische Luft für alle

Sanne

Kommentare:

elsie hat gesagt…

Liebe Sanne, beim Blog-Gucken bekomme ich auch Lust auf's Spazieren gehen. Junior hat neulich schon gebettelt.

Aber es geht noch nicht. Denn an den Straßenrändern liegen noch Schnee- und Eishügel, so dass es kompliziert werden dürfte, den Rolli zu jonglieren.

Ich warte nun allerdings sehnsüchtig auf den Frühling, damit die zeit des in der Stube hockens hoffentlich bald ein Ende hat.

Liebe Grüße von elsie

reginas eigene welt hat gesagt…

Tut mir leid, ich kann dir leider nicht sagen, was das für eine Pflanze ist, aber sie ist wunderschön! ;o)

Liebe Grüße
Regina

frau siebensachen hat gesagt…

ich glaube, das sind zierquitten. weredn gerne als buschwerk in parks gepflanzt, warum also nicht auch im zoo.

Herr Bohne vom Land hat gesagt…

Wir wollen im April mit dem großen Mädchen in den Kölner Zoo, danke fürs Vorfreude-Machen. Sina

filzrad hat gesagt…

...meiner Meinung nach auch Schein/Zierquitte. Die Früchte können in der Küche verarbeitet werden.

mit süddeutschen Grüßen, wo die Quitte noch unter einer Schneedecke vergraben liegt.