Montag, 1. Juni 2015

belgische Küste, große Freude und noch eine Freude!

erste Impressionen unserer kleinen Belgienküstenreise nach Lombardsijde

 noch haben wir wechselhaftes Wetter,
gestern sind wir patschnass geworden, so richtig durch und durch 
 heute dafür größtenteils sonnig und windstiller als gestern
 gräßliche Hochhäuser in den Küstenstädten, direkt an den Strand gebaut, sehr gewöhnungsbedürftig , ähnlich wie in Vlissingen , gefällt uns nicht so
 zu unserem Glück finden wir menschenleere Dünenabschnitte und ein ein ruhiges Mittagsschlafplätzchen für uns zwei

Lidl wurde auch gefunden, das Überleben ist gesichert.......

hier geht es morgen hin
und übermorgen vielleicht dort ?

Donnerstag oder Freitag kommen unsere beiden Töchter mit Freunden und unserem Jüngster nach!
freufreufreu
lächelnde, wieder getrockntete aber noch windzerzauste Grüße
von
Sanne

PS: heute Mittag kam ein Anruf vom KölnerKind
sie ist Innungsbeste in ihrem Jahrgang mit einer wunderschönen , satten "eins" in der Gesell(inn)enprüfung zur Zimmerin!
wir sind sehr sehr stolz auf dich und freuen uns mit dir, liebe JMJC!
 Mamsi und Papa

PPS:
unser Jüngster besucht eine Realschule vor Ort, nachdem er seine Grundschulzeit in der Waldorfschule verbracht hat ( wo seine fünf Geschister alle ihre Abschlüße gemacht haben)
er hat es dort im Moment ein bißchen schwer
wird geärgert und gepiesackt
heute nun waren seine drei großen Brüder dort
haben mit den Jungs geredet, der Jüngste hat sich zu seinen Brüder gestellt und hat nun eine deutlich andere Position
wow
soviele große Brüder
die auf dich aufpassen, dir den Rücken stärken, sich zeigen und das Gespräch suchen

das freut Mama- und Papaherz
aber wie!

wir haben prächtige Kinder
oh ja


Kommentare:

Micha hat gesagt…

Das finde ich auch! Erholt Euch gut! LG, Micha

ClauDia OverMann hat gesagt…

Das finde ich einfach -mir fehlen fast die passenden Worte- absolut genial, dass die großen Brüder mal für ihren kleinen Bruder in der Schule aufgelaufen sind. Ich habe gerade eine Gänsehaut gekriegt. Jungs, ich finde Euch einfach nur toll. Mobbing, das geht ja gar nicht, wie feige das doch ist.

Da freue ich mich für Euch mit. Ein so schönes Ergebnis zur Prüfung der Tochter, meinen Glückwunsch.

Da hat man die Natur wirklich verschandelt, das ist gar nicht wieder gut zu machen. Wie schön, dass Ihr doch noch ruhige Plätzchen findet und die Tage dort genießen könnt. Dass die Kinder nachkommen, ist ja noch mal ein Highlight.

Ich wünsche Euch noch schöne Tage, herzliche Grüße von ClauDia.