Dienstag, 29. Dezember 2015

Sylvesterreise



so, es geht jetzt los
Almanzo feiert seinen 50. Geburtstag an Neujahr mit mir in Belgien
ja, nur wir beide
in einer halben Stunde fahren wir

Kind1 hat Kind6 mitgenommen zur Gemeindefreizeit
Kind2 ist in Frankreich
Kind3 geht feiern
Kinder4 und5 halten hier die Stellung, laden Freunde ein und passen auf die Tiere auf

wir haben ein kleines Appartement mit Badewanne!!  auf einem ostbelgischen Bauernhof und hoffen, dort gut entspannen und uns auf´s neue Jahr vorbereiten zu können

so, jetzt noch die Wäsche aus dem Trockner holen, lecker Mittagsbüffet beim Chinesen und dann 

Abfahrt!

euch und uns wünsche ich einen guten Rutsch und ein phantastisches Jahr 2016

Sanne



Donnerstag, 24. Dezember 2015

friedliche fröhliche Feiertage wünsche ich uns allen

sehr zu empfehlen
rasch und einfach herzustellen
ein herzliches Dankeschön an Claudia vom Blog des Lebens ganze Fülle




ja, auch am Heiligabendvormittag kann ich noch nähen und mich richtig dabei freuen
der Jüngste und ich haben fleissig zusammengearbeitet, mehr kann ich noch nicht verraten
jedenfalls ist es ein  prachtvolles Zusammengeschwurbel von Pinterest, einem alten Nickipullover des Jüngsten, einer körperlichen Beeinträchtigung des zu Beschenkenden, der wunderbaren Nähmaschine,und Kind6 

habt es gut
wünscht euch
Sanne

Freitag, 18. Dezember 2015

lifting myself up

ja, ich kann das!


und genäht habe ich auch

die letzten Wochen vergingen wie im Flug
sehr viel Aufregendes
ausreichend Übungsfelder um mich abzugrenzen ,
für mich einstehen
praktisch nie gelernt
( dies gilt jetzt eher für mein unfreiwilliges Umfeld und eher weniger für unsere Kinder und mich)
aber zu meinem Glück ist der richtige Zeitpunkt jetzt da


es gab wunderbar gute Augenblicke
darunter sehr ernsthafte sozusagen herzhafte Gespräche mit den älteren Kindern
richtig viel Liebe spürbar.......

kochen und backen wird mir zur großen Freude (Zimtschneckenbild)
hätte ich nie gedacht
Sehnsucht danach war immer da
aber vergraben
und jetzt strahlt mich diese Genuß-und Schaffensfreude an
herrlich

 einen Adventskalender mit seltenen Gemüsesaaten , die so vor dem Aussterben gerettet werden, gönnte ich mir
 Gartenvorfreude auf´s Frühjahr!

wir Eltern wohnen jetzt endgültig im Erdgeschoß und fühlen uns dort sehr wohl, der Abschied von "meinem" Schlafzimmer fiel mir schwer, aber wir gewannen durch den "Umzug" dazu
vielleicht, hoffentlich gewinnen wir auch Kind4,Sohn2 wieder dazu....

 vom Bett!! aus haben wir einen guten Blick auf unsere Vogelhäuschen , die Futterstellen und viele Gartenvögel

ja, ich gerate hier noch ins schwärmen

mit Mutter und jüngster Schwester war ich zur Schloßweihnacht auf Schloß Dyck
und zum Saisonschlußverkauf bei Lenders

ab heute hat der liebste und beste Mann drei Wochen frei, zwei Wochen Urlaub und eine Woche Kurzarbeit
über Sylvester fahren wir beide nach Belgien, um seinen schönen, runden Geburtstag dort zu "feiern"

passt zu ihm und mir soll´s Recht sein

beim Schwedenriesen habe ich in der Fundgrube ein kleines Geschenk gefunden, welches mich sehr an die Zeit mit meinen Mädchen erinnert.....

und morgen stell ich meine Schrebergartenlaube auf den Kopf um ein Metallkinderbett rauszukramen, dass jetzt gut gebraucht werden kann



meine Kamera zickt ein bisschen rum, deshalb nur ein unscharfes Bild vom Adventskranz

liebe Grüße von

Sanne


bisschen böse aber gut, sehr gut!

dies ist ein Link zu einem facebookvideo über ´s Geschenke verpacken