Samstag, 30. Januar 2016

Feiertag




2014

nun haben fünf Kinder die Schule geschafft!!!

Kind3 Tochter2 hat ein ein richtig gutes Fachabitur gemacht und kann höchstwahrscheinlich im Herbst studieren, der NC passt locker!

ihr Einschulkleid begleitet sie nun auf dem Weg, zurechtgenaäht als Stifthalter , passend dazu hat sie
einen guten Plan

 so schnell wie möglich wieder ausziehen.....
und diese Stadt verlassen

gut gemacht und guter Plan sagen
Mama und Papa
und wünschen, dass deine Pläne ruckzuck umgesetzt werden können in einer  Traumwohnung in einer Superstadt mit einem Superstudium  und richtig viel Geld in der Tasche

letzteres wird schwierig, aber der Rest ist machbar.


Mittwoch, 27. Januar 2016

jetzt so




da wäre ich um ein Haar wieder gelandet.......nicht mit Kindertagespflege bei uns zuhause sondern im Kindergarten
rechtzeitig bin ich meinem unguten Gefühl gefolgt
und habe abgesagt
danke, liebe Bella!

da gefallen mir die oberen Bilder einfach besser
aktuell aufgenommen von Almanzo
vor allem der Meisenknödel hat´s uns angetan.....rechts im Bild
aber wir lieben unseren Vogelfutterkirschbaum und es kommen wirklich viele Vögelchen

ich finde es klasse, dass die liebe Frau Siebensachen aushäusig arbeitet und dies auch Thema bei der  lieben Michaela  von morethanwords ist
aber
für mich gilt derzeit exakt was die liebe Bora schreibt

ich entrümple stetig, wenn auch mühsam
wünsche mir mehr Luft, Licht und Liebe im Haus
möchte Zeit zum Dasein haben und wie schreibt es die allerbeste Astrid Lindgren  so treffend:

"...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen...."


und im Ofen MarshMallows zu rösten und Ofenkartoffeln in der Glut und Grünkohlchips im Backfach 

 Wollsocken trocken hervorragend und das Holz, dass wir von unseren Wanderungen mitbringen trocknet für ein ganz besonderes Projekt
und sich auf den Frühling freuen 
( Zweiglein vom Kirschbaumschnitt)

liebe Grüße,
Sanne

Freitag, 22. Januar 2016

Unterstützung für eine isländische Familie

dieses Bild ist von heute, meine Familie, mit Kind3 vorne links, ab heute übergangsweise  eingezogen bei uns und mit der schnuckeligen Mütze unser KölnerKind samt gegenübersitzendem Freund, beide heute überraschend vorbeigeflogen
so oder ähnlich sieht es wohl auch bei meiner Freundin "Nordlicht" aus



Ihr Lieben,
heute habe ich eine Bitte an euch

Nordlichts Familie ist mir aus anderen Zusammenhängen bekannt und wir haben zwar nur virtuell aber doch intensiv einiges miteinander erlebt und durchgestanden

das schweisst zusammen!

nun braucht diese wunderbare Familie finanzielle Unterstützung, um ein tolles Projekt auf die Beine stellen zu können, um ihrer Familie das Heim und die Zuflucht erhalten zu können

deshalb meine Bitte an euch, falls es euch möglich ist, bitte zahlt etwas Geld in diesen Fond ein

herzlichen Dank

Sanne

Samstag, 16. Januar 2016

Januar




der Januar in diesem Jahr steht in mehrfacher Hinsicht unter einem besonderen Stern

ein Umzug steht nächste Woche auf dem Programm, dann wohnen hier wieder vier unserer Kinder und es fühlt sich sehr gut an
wir Eltern wohnen im Erdgeschoß 
das bedeutet Großentrümpelung und Neustrukturierung
exakt dazu passend habe ich bei 


das oben verlinkte Programm GEWONNEN!

Montag geht es los und ich freue mich wie ein Zuckerplätzchen
so wie hier: reading my tea leaves wird es bei uns nie aussehen,aber besser wird es sicher!

vorgestern habe ich mich auch sehr gefreut, denn als ich mit Mutter, jüngster Schwester und Kind4 unterwegs war, haben wir in unserem Lieblingsspendenverwertungsladen
Geschirr gefunden

mein allerallerliebstes Geschirr
mit Schmetterlingen, Wald und Wiesenblumen
und meine Mama schenkt es mir zum Geburtstag im Frühjahr!

gestern gab es eine Zusage für das jüngere Tochterkind für einen spannenden Praktikumsplatz für´s Studium

der Älteste als Teamer hatte den Jüngsten mitgenommen auf eine Sylvestergemeindefreizeit, beide kamen mit intensiven Eindrücken heim, weil viele Teilnehmer Flüchtlinge waren
 die Aktionen und  zwischenmenschlichen Gespräche/Gesten brachten alle nah zueinander trotz recht großer Sprachhürden, Dankbarkeit auf allen Seiten....

der zweite Sohn hat eine gute, erste Woche geschafft

und es gab eine geheimnisvolle Botschaft, die noch enträtselt werden will

Almanzo hatte eine Woche Kurzarbeit und wird nächste Woche weitere vier Tage "frei" haben, wir können also gut in diesen abwechslungsreichen Monat starten

Sanne

Donnerstag, 14. Januar 2016

Elternliebe



ich liebe sie mehr, als ich sagen kann
meine Jungs und meine Mädchen
ach was
junge Männer und junge Frauen sind sie mittlerweile

immer neu erstaunt, wie es sich anfühlt, so einen großen Kerl im Arm zu haben
ich bin recht klein, da ist es nicht schwer größer zu sein als ich
aber es fühlt sich wirklich wirklich grandios an
meine Kerle
unser 13Jähriger wird seine drei Brüder schon noch einholen

alles gut

ja

soweit alles gut

Kinder2und3( die wunderschönen Frauen) sind im Endspurt ihrer Prüfungen, da hilft Daumendrücken sicher

Danke an dich, liebe Seifenfrau, für deinen letzten Kommentar

gute Nacht,

Sanne






Donnerstag, 7. Januar 2016

Bilder von der Sylvesterreise


 Blick aus dem Fenster
 das Bett,für uns wichtig wie immer, heimische Kissen und Decken lassen uns sofort entspannt ankommen





 diesen wunderschönen Wurzelabschnitt habe ich mehrere Kilometer getragen und hoffe, daraus etwas Schönes zu fertigen




 jeden Morgen ein köstliches Frühstück mit täglichen Überraschungsschmankerln


Genuss pur
wunderschöne Tage
Bilder der Stadtausflüge folgen noch
Badewannenbilder halte ich geheim, ist klar, oder?

für uns waren es gute Tage mit viel Sonne, leckerem Essen, vielen Gesprächen,herrlichen Wanderungen und wir empfehlen unsere Unterkunft uneingeschränkt weiter

herzlichen Dank, liebe Hildegard, für die schönen Tage bei dir

Sanne



Montag, 4. Januar 2016

neues Jahr, neues Glück

packen wir´s an!

 Kind3 zieht vorübergehend wieder ein
 Kind4 kommt wieder
 da hilft nur eins: Augen zu und ab in dieses Ofenzimmer/ Wohnzimmer: entrümpeln!!
ja, lieber N. bei mir geht nur ein Karton pro Tag.......
 gutes Frühstück, damit wir bei Kräften bleiben

und auch einfach mal fünf (hundert) gerade sein lassen
Almanzo spielt auf seinem Geburtstagsukulelenbanjo ( super Wort, gell?)

 in vielerlei Hinsicht ankommende Grüße
von
Sanne!