Sonntag, 12. Juni 2016

Gartenfrage



der Verstand meldet sich und sagt: lass es
das Herz puckert sehnsuchtsvoll und möchte so gern

dieser Nachbargarten spukt mir schon mehrere Jahre im Kopf herum, es gab drei,vier  ach fünf Besitzerwechsel
jedesmal stellte sich mir die Frage: 
wartet dieser Garten auf mich?
ist es eigentlich auch meiner?
zusätzlich zu dem, den ich schon habe?

ja, manchmal denke ich das

und dann hüpft mein Herz vor Freude

aber so richtig
ach ja, dann hätte ich dann doch ein Gewächshaus...und den Garten quasi zum Preis eines kleinen Gewächshauses dazu

solange bis der Verstand sich wieder meldet und mir was von doppelter Gemeinschaftsarbeit erzählt...........

 vorgestern saßen meine Mama, meine jüngste Schwester und ich schwatzend im Garten, wir teilten uns eine große Portion Pommes, eine sehr schöne Stunde war das
 Rosenblüte im Hausgarten an der Holzhütte, dem Tischlerschuppen

was meint ihr?

fragt euch
die 
Garten-Sanne

Sonntag, 5. Juni 2016

Sonntags-Garten-Freude



die ersten Erdbeeren
ich liiiiiibee die Jungfer im Grünen


Blick zu den Nachbarn
die Gewächshäuser gehören leider nicht zu unserem Garten



bis auf den "Krötenfrosch" alles Bilder aus dem Schrebergarten
die Rosen blühen in voller Pracht
erste Anzeichen von zuviel Regen gibt es allerdings........
wir hoffen auf sonnigere Tage
der Garten und die Natur bringen soviel Freude in mein Herz
gestern waren wir kurz am Bungtbach
 so oder zumindest sehr ähnlich muss früher die niederrheinische Auenlandschaft ausgesehen haben, es berührte mich tief

Sanne