Mittwoch, 10. Mai 2017

Insolvenz....




seit 1982, also im 35. Jahr arbeitet mein Mann in diesem Werk

höchstwahrscheinlich wird es ihn und damit uns als Familie treffen

wir hoffen sehr, dass es eine Abfindung geben wird......
unser Haus ist alles andere als bezahlt usw.
einen Sparstrumpf jedweder Art haben wir nicht

klar gibt es ( hoffentlich)  andere Möglichkeiten, wer weiss was Gutes daraus erwächst, aber erstmal ist es ein herber Schlag

Sanne


Kommentare:

frau siebensachen hat gesagt…

puh ha...
ich schicke euch viel kraft und zuversicht, das durchzustehen.
alles liebe!

Pünktchen hat gesagt…

Liebe Sanne, solche Nachrichten möchte kein Mensch erhalten. Möge dieser Kelch an Euch vorrüber gehen. Und wenn nicht, drücke ich ganz fest die Daumen für eine ordentliche Abfindung und noch bessere Möglichkeiten. Alles Gute für Euch!!

Rumpelkammer hat gesagt…


autsch..
das trifft ..
ich hoffe sehr für euch dass es einen guten neuen Weg geben wird
lieder sind ältere Arbeítnehmer auch nur noch schlecht zu vermitteln
obwohl die Wirtschaft brummt
und es so viele offene Stellen gibt wie lange nicht mehr
versteh das einer der will :(
lass dich drücken

Liebe Grüße
Rosi